Bartgeier live von 8 bis 8

 

Verfolgen Sie das Geschehen an unserem Auswilderungstandort live! Von 8-20 Uhr (oder etwas zeitversetzt) sendet unsere solarbetriebene Webcam täglich Bilder vom Auswilderungsplatz im Eidgenössischen Wildtierschutzgebiet Huetstock bei Melchsee-Frutt. 

Bartgeier in der Bergwelt

Die Kamera sucht jeweils automatisch die Stellen ab, wo sich die Bartgeier und andere Wildtiere regelmässig aufhalten. Zwischendurch wird die Steuerung vom Projektteam übernommen. Da sich die Bartgeier in diesem schroffen Gelände auch gut verstecken können, ist es oftmals nicht möglich die Bartgeier zu sehen. Dafür geben die Bilder immer wieder schöne Eindrücke von diesem wunderbaren Lebensraum.

Ausfälle sind möglich

Bei ungünstiger Witterung kann unsere Webcam ausfallen. Da wir die Kamera ständig überwachen, bemerken wir allfällige Störungen unmittelbar und versuchen, diese jeweils so schnell als möglich zu beheben. Auch bei längeren Ausfällen können Sie sich über den Verlauf der Auswilderung jederzeit ins Bild setzen. Besuchen Sie dazu unseren täglich aktualisierten Bilderblog>>

Welchen Bartgeier sehe ich?

Die beiden Junggeier Fortunat und Luzerna haben einzelne gebleichte Federn, damit sie auch später im Flug gut zu erkennen sind. Bei Fortunat sind die gebleichten Federn am rechten Flügel in der Mitte und am linken Flügel aussen. Luzerna hat am linken Flügel zwei Markierungen, zudem sind auch einzelne Schwanzfedern hell eingefärbt.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und spannende Einblicke!

Der Aufbau und Betrieb unserer Webcam wurde möglich dank der Unterstützung durch: